zurück zur Übersicht
Detailseite
Ausflugsziele

Goldschaubergwerk Zell am Ziller

Nehmen Sie teil an einem der großen Abenteuer vergangener Jahrhunderte!

Spüren Sie, wie das Innere des Berges lebt, und erfahren Sie in einer eindrucksvollen Multimediapräsentation im Stollen 350 Jahre Kultur dieses beinahe vergessenen Wirtschaftszweiges. Gewinnen Sie einen Eindruck von den Arbeitsbedingungen unter

Tage, dem nicht gerade biederen Lebensstil der Bergleute und ihrem sozialen Umfeld.
Dabei erfahren Sie von den politischen Konflikten zwischen Salzburg und Tirol, den wirtschaftlichen Hintergründen und dem starken Einfluss der Kirche.

Die Exkursion beginnt bei der Hochzeller Käsealm am Hainzenberg (3 km oberhalb von Zell am Ziller Richtung Gerlos). Sie dauert mit Besichtigung der historisch wichtigen Stätten und der Stollenanlage etwa zwei Stunden.

Täglich geöffnet von 10:00 - 17:00 Uhr!
Führungsbetrieb bis 5. Juli 11:00 und 13:00 Uhr!

Führungszeiten:
Mai, Juni: 11:00, 13:00 Uhr
Juli, August: ca. stündlich
September: ca. im Zweistundentakt
Oktober: 11:30 Uhr